8. Jahrgang erkundet die Niederlande!

 8. Jahrgang erkundet die Niederlande! 5 Tage lang war der 8. Jahrgang der Hauptschule Welheim auf Klassenfahrt in den Niederlanden. Amsterdam, Rotterdam, Leiden etc.! Erfahrungen die keiner mehr vergisst!

Bezirksregierung Münster lässt die HSW „IM UNKLAREN“!

 

Bezirksregierung Münster lässt die HSW „IM UNKLAREN“!

In der WAZ vom 7.6.2018 erschien folgender Artikel: „Es gibt nur 13 Anmeldungen für die Hauptschule Welheim. Die Stadt hofft auf eine Ausnahmegenehmigung. Die Bezirksregierung entscheidet. Wird es nach den Sommerferien wieder eine Eingangsklasse an der Hauptschule Welheim geben oder nicht? Diese Frage ist bis dato ungeklärt. Nur neun Kinder waren im Frühjahr in der Schule angemeldet worden, inzwischen sind es 13. Aber immer noch zu wenig, um eine Eingangsklasse bilden zu können. Soweit das Zitat der WAZ vom heutigen Tag! Jeder in Bottrop weiß, dass die Hauptschule Welheim immer mit einer kleinen Klasse fünf gestartet ist. Im Laufe der kommenden Jahren hat sich die Schülerzahl in der Klasse fünf, sechs und vor allem im siebten Jahrgang und achten Jahrgang drastisch erhöht! Grund dafür sind die Abgaben der Schüler von den Realschulen in Bottrop! Das Kollegium der HSW hat immer diese Schülerinnen und Schüler aufgefangen, integriert und gefördert. Dieses weiß auch die Bezirksregierung Münster? Das Hauptschulmodel ist nicht Tod, wie viele denken! Die Kinderarmut steigt statistisch in den kommenden Jahren im nördlichen Ruhrgebiet und die bildungsfernen Elternhäuser auch! Nur in kleinen Schulsystemen, wie der Hauptschule Welheim, haben diese Kinder eine Change gefördert zu werden! Wenn nicht bei uns??? Wo dann??? Ein klares JA zur HSW!

Zusätzliche Informationen